Close

January 29, 2016

Nachtgalerie München

 
Adresse: Landsberger Str. 185, 80687 München, Germany
Öffnungszeiten: Fri-Sat: 10:30 pm - 5:00 am
Preise/Eintritt: Eintritt: 10€ / mit Studentenausweis 8€ (nicht kombinierbar mit anderen Vergünstigungen) Getränke Preise: Vodka-Bull 4,00 € Becks 1,00 € Augustiner 1,50 € Shots ab 0,50 € Softdrinks 0,50 € Longdrinks 1,50 €
Status: Offen
Musikstile: Black - RnB - Party und Charts - Hip-Hop - Soul - 80s - 90s
Clubtyp: Bar - Disco
Webseite: http://www.nachtgalerie.de
 

Geheimtipp in München – Die Nachgalerie

Im Alter von 18 – 25 Jahren verbringt man einen Großteil seiner Zeit in einer Disco. Feiern, trinken und nette Bekanntschaften schließen. Allerdings ist das Geld nicht immer pralle, vor allem nicht für Schüler oder Studenten (außer für Krypton Models, aber Escort ist auch keine langfristige Lösung). Die Nachtgalerie in München ist die günstigste Großraumdisco in der Stadt. Mit einem gültigen Studentenausweis gibt es beim Einlass einen attraktiven Rabatt. Ein 0,5 Liter Bier kostet nur 1,50 EUR. Bei diesen Preisen gibt es nichts zu meckern und auf das “Vortrinken” zu Hause kann man getrost verzichten.

Das ist los im Club

Freitags und Samstag sammelt sich die Menge vor dem Club. Einlass! An den Wänden befindet sich kein Mosaik und auch die Dekoration ist nicht gerade edel. Was zählt, ist die Stimmung und Musik. Die Nachtgalerie München ist nicht nur groß, sondern bietet drei Floors zum Feiern. In der Haupthalle wird der meiste Platz geboten, hier finden die besonderen Events statt. Außerhalb der Events werden meist aktuelle Songs der Charts aufgelegt. Das ganze unter der Leitung erfahrender DJs, welche die Menge zum Kochen bringt! Im Clubbing Room finden sich diejenigen ein welche auf Black und R´n´B stehen. Der kleinste Raum mit dem Namen Club ist die meiste Zeit geschlossen und wird nur für spezielle Events geöffnet.

Platz zum Tanzen ist da, auch samstags, wenn halb München das Nachtleben aufsucht. Akustik, Musik und Beleuchtung sorgen für das passende Feeling.

Essen und Trinken

In einer Disco wird kein Obstsaft getrunken. Wodka-Red Bull oder ähnliche Getränke möchte die Menge und genau das bekommt sie. Wie schon erwähnt ist die Nachtgalerie München die günstigste Disco in München. Trotz dieser Tatsache ist die Getränkekarte voll. Mit den Getränken kann man sich an die Theke setzen oder eben die anderen Sitzmöglichkeiten nutzen. Allerdings soll dieser Ort dazu dienen, um kurz die Beine zu entspannen oder einen Drink zu genießen. Wird hier gefeiert, dann ist die Nachtgalerie München kein passender Ort für lange Dialoge mit anderen. Dafür befinden sich zu viel Feierende Menschen drum herum.

Knurrt der Magen, dann wird man auch mit leckeren Snacks versorgt. Zu den Spezialitäten gehören auch Burger.

Geburtstag in der Nachtgalerie München

Auch das Feiern von Geburtstagen in der Nachtgalerie München ist kein Problem. Ihr könnt einfach einen Tisch reservieren und das Geburtstagskind bekommt freien Eintritt. Bei den günstigen Preisen wie in der Nachtgalerie wird die Geburtstagsfeier günstiger als Zuhause.