Close

January 29, 2016

Yolo München

 
Adresse: Elisenstraße 3, 80335 München, Germany
Öffnungszeiten: Fri-Sat: 11:00 pm - 6:00 am
Preise/Eintritt: 6 €
Status: Offen
Musikstile: House - Hip-hop - Rap - RnB
Clubtyp: Club
Webseite: http://www.you-only-live-once.de
 

Der Club Yolo in München ist auch heute noch die Anlaufadresse, wenn abends getanzt und gefeiert werden soll. Die ehemalige Elli Disco in der Elisenstraße ist immer gut besucht und bietet alles, was man zum Feiern benötigt. Die Wände sind dunkel und in vielen verwinkelten Treppen und Ecken tummeln sich am Wochenende die Besucher auf kleinstem Raum. Trotzdem hat man nicht das Gefühl, von anderen Gästen erdrückt oder eingeengt zu werden.

YOLO – You only live once

Das Publikum der Club Disco Yolo ist eher jünger. Viele Nachtschwärmer sind Anfang 20. Dementsprechend ist die Stimmung ausgelassen und fröhlich. An den beiden Bars können die unterschiedlichsten alkoholischen und nichtalkoholischen Getränke zu einem fairen Preis bestellt werden. Lediglich Longdrinks kosten zwischen 8 und 10 Euro. Das ist in den meisten Clubs in München nicht viel anders. Das Motto “You only live once” fordert insgeheim alle Gäste auf, zu tanzen und zu feiern, als gäb es kein morgen. Und das tun sie auch. Wer in München verweilt, der sollte mindestens einen Besuch in der gemütlichen Club Disco einplanen.

Klein aber oho

Der Club Yolo ist etwas klein gehalten, was das feierwütige Publikum aber nicht zu stören scheint. Vier LED Wände sorgen für die richtige Stimmung. Musikalisch wird vor allem Funk, Hip Hop und House gespielt. Donnerstags läuft die Musik bunt gemischt. Freitags kann zu fetten Hip Hop Beats getanzt werden. Die Tanzfläche ist nicht die Größte, aber sie reicht für das Publikum vor Ort völlig aus. Zur Not wird auch neben der Tanzfläche oder an der Bar ordentlich mitgefeiert. Hierbei sollte man sich vorab überlegen, was der Kleiderschrank so hergibt. Denn bereits draußen wird durch die Türsteher ordentlich aussortiert. Da der Platz in der Club Disco überschaubar ist, können sich die Clubbetreiber ihr Publikum genau aussuchen. Auf der Tanzfläche und an den Bars sieht man dementsprechend nur ein Publikum, welches viel Wert auf Optik legt. Im Sommer sieht man häufig die Kombinationen T-Shirt und Sneakers. Es handelt sich also nicht um einen stylisch abgehobenen Club, sondern eher um einen Club, in dem man Spaß haben darf und der locker ist.

Ein Außenbereich zum chillen

Wem die Luft im Club zu stickig ist, der kann in den warmen Monaten auf den Außenbereich des Clubs ausweichen. Hier stehen viele Sitzmöglichkeiten für die Gäste zur Verfügung. Natürlich darf hier auch geraucht werden. Die Nicht-Raucher nutzen die schöne Anlage, um nach einer heißen Tanzphase mal wieder etwas abzukühlen. Nach kurzer Verschnaufspause geht es dann drinnen bis in die frühen Morgenstunden weiter.

Was macht den Club so besonders?

Yolo ist einer der einzigartigen und gemütlichsten Clubs, die München zu bieten hat. Der Eintritt kostet je nach Veranstaltung zwischen 6 und 8 Euro und ist daher recht erschwinglich. Der Club wirkt durch und durch gemütlich. Der DJ ist in greifbarer Nähe und reagiert auch auf die speziellen Wünsche der Besucher. Durch die kleinen Räume bietet der Club eine persönliche Atmosphäre, in der man sich schnell wohl fühlt. Ab und zu finden spezielle oder saisonale Veranstaltungen statt, die beim Publikum für großen Anklang sorgen.